Schachen Pfadfinderzentrum

"Da berühren sich Himmel und Erde"

PFADFINDERZENTRUM SCHACHEN - Der ideale Ort für Freizeiten, Zeltlager, Tagungen und Schullandheime!

PFADFINDERZENTRUM SCHACHEN

Idyllisch ragt der Berg „Schachen“ nahe Münsingen im Biosphärengebiet „Schwäbische Alb“ in die Höhe. In dieser Idylle liegt das Pfadfinderzentrum Schachen. Verschiedene Kinder- und Jugendgruppen, Schulklassen, Mitarbeiterkurse und Gruppen der Erwachsenenarbeit aus der gesamten Bundesgebiet und der ganzen Welt genießen die Atmosphäre des Schachens für Freizeiten, Zeltlager, Schullandheime und Tagungen.

Betreiber des Pfadfinderzentrums ist der Verwaltungsrat des VCP Württemberg e. V., wodurch der Platz gut in die Strukturen des VCP in Württemberg eingegliedert ist. Gerade auch durch den Besucher vieler Pfadfindergruppen wird der Schachen zu dem was er ist: DAS PFADFINDERZENTRUM im Süden.

Zelte - Urheber Conny

Schachen erleben

Der Schachen ist für viele ein ganz besonderer Ort. Ein Ort voller Magie, Zauber und Legenden. Aber vor allem ist der Schachen ein Ort der Begegnung. Daher stellen wir euch hier als die Personen und Gegebenheiten vor, die den Schachen so besonders machen.

Zeltplatz des Schachen Pfadfinderzentrums

Zeltplatz-Spaziergang

Hier stellen wir euch unseren Zeltplatz vor. Alles was ihr über den Platz wissen müsst findet ihr unter dieser Rubrik: Bilder vom Zeltplatz, Austattung, Ausleih-Möglichkeiten, Nutzungsbedingungen, Buchungsformulare und noch vieles mehr!

Großes und Kleines Haus auf dem Schachen

Häuser-Begehung

Auf dem Schachen stehen euch auch zwei Selbstverpfleger-Gruppenhäuser zur Verfügung. Bei der Haus-Begehung stellen wir euch unser großes und unser kleines Haus vor. Hier findet ihr alle wichtigen Informationen zu den Häusern.

Was gerade auf dem Schachen passiert, seht Ihr hier:

  • Kommt herein, der Eingang ist fertig!
    In Allgemein
    Kommt herein, der Eingang ist fertig! Fotos von Felix Joos Diese Woche wurden die Fugen von den Handwerkern verspachtelt und der Eingang fertig […]
  • #knoten(ver)binder
    In News
    Auch wir tragen unseren Teil zur Challenge des Jahresmottos #knotenverbinder vom VCP Württemberg bei. In dem Video zeigen wir euch unseren Zeltplatz, den Kletterturm, die Holzjurte, das neue Waschhaus und viele mehr. Wir wünschen euch viel Spaß beim Anschauen! […]
  • Das Dach ist gedeckt!
    In Sanitärhaus
    Das Dach ist gedeckt! Im November haben die Zimmerleute aus Deckenpfronn (darunter aktive VCPer) das Dach des neuen Eingangsbereichs neu eingedeckt. […]

Fördermöglichkeiten für die Sanierung der Sanitäranlagen

Wir kommen unserem Ziel zur Finanzierung beider Sanitärhäuser immer näher – wir sind allerdings noch nicht angekommen und benötigen weiter Ihre Hilfe!

Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei allen Förderern, die bereits gespendet haben oder uns ein zinsloses Darlehen gewährt haben. Beide Sanitärhäuser zusammen kosten uns inklusiv barrierefreier Zuwegung von der Zeltwiese 300 000 €. fUm diesen Betrag zu erreichen haben wir auch öffentliche Zuschüsse, Zuschüsse aus Soziallotterien und Zuschüssen von Stiftungen und Firmen beantragt, die leider noch nicht zugesagt sind. Deshalb sind wir weiterhin auf möglichst viele Spenden und zinslose Darlehen angewiesen.

Spendenstand Sanitärhäuser
115 041,79 € von 200 000 € / Stand: 21.01.2021 55%

Hier sehen Sie das Spendenbarometer. Unser Spendenziel für private Spenden von 200.000 € haben wir noch nicht erreicht und sind zur Finanzierung nach wie vor auf Spenden angewiesen. Wir freuen uns über jede Spende, die uns hilft, die Sanierung der Sanitärhäuser voranzutreiben.

Spendenkonto: Evangelische Bank | IBAN DE77 5206 0410 0100 4056 47

Förderung durch Gewährung eines zinslosen Darlehens
40 000 von 60 000 € / Stand 21.01.2021 66%

Es gibt neben Spenden auch die Möglichkeit, die Sanierung unserer Sanitärhäuser in Form eines zinslosen Darlehens zu unterstützen. Unser Ziel ist es eine Teilsumme von 60 000 Euro der gesamten Finanzierungssumme von 300 000 Euro über zinslose Darlehen zu erhalten. Die vom Darlehensgeber bestimmte Summe wird vertraglich festgelegt und bis zu einem vereinbarten Zeitpunkt wieder zurückbezahlt. Nähere Informationen zum zinslosen Darlehen erhalten Sie bei unserem Geschäftsführer Harald Kraus (harald.kraus@wuerttemberg.vcp.de). Die Vorlage des Darlehensvertrags können Sie hier einsehen.

Die Summe der aktuell bereits gewährten zinslosen Darlehen sehen Sie hier im Barometer.