Sanitäranlagen Schachen

"Da berühren sich Himmel und Erde"

PFADFINDERZENTRUM SCHACHEN - Der ideale Ort für Freizeiten, Zeltlager, Tagungen und Schullandheime!

Renovierung der Sanitäranlagen

Die Renovierung der Sanitärhäuser auf dem Schachen ist geschafft!

Rechtzeitig zur Zeltplatzsaison 2021 werden wir mit beiden Sanitärhäusern einsatzfähig sein! Der Umbau beider Häuser ist Teil der Maßnahmen für ein barrierefreies, inklusives Pfadfinderzentrum des VCP Württemberg auf dem Schachen.

Dank großartiger Unterstützung von vielen Seiten haben wir trotz der Einschränkungen der Pandemie die Renovierung der Sanitärhäuser und der Außenanlagen in weniger als zwölf Monaten fertigstellen können. Darüber sind wir sehr froh und dankbar!
 
Herzlichen Dank für die bisherige finanzielle Unterstützung und die vielen Arbeitsstunden,
die dafür von Ehrenamtlichen geleistet wurden!

SANITÄRHAUS FÜR JUNGEN

Um das gesamte Bauvorhaben vor Beginn der Zeltplatzsaison 2021 abschließen zu können, hat der Verwaltungsrat des VCP Württemberg e.V. mit Kreditaufnahmen die Finanzierung des Sanitärhauses für Jungen ermöglicht.
Auch für das zweite Sanitärhaus benötigen wir insgesamt 180.000 €. Um diesen Betrag zu finanzieren haben wir auch öffentliche Gelder und Zuschüsse von Stiftungen und Firmen beantragt, die aber noch nicht zugesagt bzw. überwiesen sind.

Von AKTION MENSCH wurde dankenswerterweise inzwischen der gesamte Förderbetrag ausbezahlt. Vielen Dank an dieser Stelle auch an die „Manfred Strecker Stiftung“, „Daimler ProCent“ und „Bosch Cents for help“ für die großzügige Spenden. Danke auch für die Übergangsdarlehen, die uns von Verbandsmitgliedern gewährt wurden.

Spendenkonto: Evangelische Bank | IBAN DE77 5206 0410 0100 4056 47

Aktueller Stand der Finanzierung (13.10.2022):
Gesamtaufwand: 180 000 €;
Finanziert durch: Spenden 48 595,45 €; Aktion Mensch: 59 818,99 €;
Fehlender Betrag: 71 586,56 €

Aktueller Spendenstand des Jungen-Sanitärhauses

SANITÄRHAUS FÜR MÄDCHEN

Die großzügige Unterstützung von Spender*innen und Darlehensgeber*innen hat ermöglicht, dass das Sanitärhaus für Mädchen mit einem Finanzbedarf von 180 000 € inklusive barrierefreier Zuwegung von der Zeltwiese und vom Behindertenparkplatz jetzt finanziert ist! Dafür danken wir herzlich!

Auch wurde inzwischen die erste Tranche der Förderung von AKTION MENSCH ausbezahlt.

Aktueller Stand der Finanzierung (13.10.2021):
Gesamtaufwand: 180 000 €;
Finanziert durch: Spenden 128 169,21 €; Aktion Mensch 51 830,79 €

Aktueller Spendenstand des Damen-Sanitärhauses

SO KÖNNT IHR UNS HELFEN

Wir freuen uns über weitere Spenden und zinslose Darlehen. Das hilft uns, die Kreditbelastung für das Pfadfinderzentrum Schachen zu senken. Herzlichen Dank im Voraus!

Vor allem im Außenbereich werden wir einige Restarbeiten in Eigenleistung erbringen. Freiwillige Helferinnen und Helfer sind dabei herzlich willkommen! Melden könnt ihr euch dazu bei Harald Kraus (harald.kraus@wuerttemberg.vcp.de)

SPENDEN könnt Ihr an das Bankkonto des Verwaltungsrats richten:
Verwaltungsrates des VCP Württemberg e.V.
Evangelische Bank
IBAN DE77 5206 0410 0100 4056 47

Der Verwaltungsrat des VCP Württemberg e.V. ist als gemeinnütziger Träger der Jugendhilfe anerkannt. Spenden sind deshalb steuerlich abzugsfähig. Für Spenden ab 50 € versenden wir unaufgefordert eine Zuwendungsbestätigung.

ZINSLOSES DARLEHEN

Es gibt neben Spenden auch die Möglichkeit, die Sanierung unserer Sanitärhäuser in Form eines zinslosen Darlehens zu unterstützen. Die vom Darlehensgeber bestimmte Summe wird vertraglich festgelegt und bis zu einem vereinbarten Zeitpunkt wieder zurückbezahlt. Nähere Informationen zum zinslosen Darlehen erhaltet Ihr bei unserem Geschäftsführer Harald Kraus (harald.kraus@wuerttemberg.vcp.de).

Die Vorlage des Darlehensvertrags könnt Ihr hier einsehen: DARLEHENSVERTRAG

Info-Flyer* Innen

Info-Flyer* Außen

*Finanzbedarf & bauliche Maßnahmen können von den Angaben im Flyer abweichen, da dieser vor Baubeginn erstellt wurde.